Ansichten:
Szenario:
Beim Import von Dokumenten über DocuWare Import verarbeitet die Intelligente Indizierung die Dokumente nicht. Bei manuellem Start über "Repeat Intelligent Indexing" erfolgt die Verarbeitung wie vorgesehen.
 
Lösung:
Dieses Verhalten tritt auf, weil der Benutzer, der den Importauftrag ausführt, die Berechtigung haben muss, auf den Ablage-Dialog zuzugreifen, der von der Dokumentenablage verwendet wird, an die das Dokument gesendet wird.
 


Sobald der Zugriff auf den Dialog gewährt wird, funktioniert die intelligente Indizierung wie vorgesehen.

KBA ist für On-Premise- und Cloud-Organisationen anwendbar.
 
Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist eine Übersetzung aus dem Englischen. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Originalversion(en) des Produkts. In der übersetzten Version unserer Artikel können kleinere Fehler enthalten sein, z.B. in der Grammatik. Wir können zwar nicht für die vollständige Richtigkeit der Übersetzung garantieren, aber in den meisten Fällen werden Sie sie als ausreichend informativ empfinden. Im Zweifelsfall wechseln Sie bitte zurück zur englischen Version dieses Artikels.