Ansichten:

Frage:
Was hat sich mit dem Update am Workflow Manager geändert?

Antwort:
Da die interne Struktur und der Ablauf im Workflow Manager optimiert wurden, beachten Sie bitte folgende Änderungen:

  1. Vor dem Update sollten keine Workflow Instanzen mehr aktiv sein, also keine Dokumente mehr in Bearbeitung sein. Im Moment werden die Workflow Instanzen durch das Update zurückgesetzt und können nicht mehr genutzt werden.
    *Hinweis: Mit den Scripts, die Sie am Ende dieses Artikels finden, können sie direkt nach dem Update eventuell noch vorhandene Instanzen wieder auf den Anfangstatus zurücksetzen. Bevor das Script ausgeführt wird, erstellen Sie bitte ein Backup der Datenbank dwworkflowengine. Führen Sie das Script auf die Datenbank dwworkflowengine aus. Bitte beachten Sie, die Scripts unterscheiden sich für MySQL und MSSQL.
  2. Nach dem Update müssen allen konfigurierten Workflows im Workflow Designer neu veröffentlicht werden.

Download SQL Scripts: WorkFlow_Reset_AfterUpgrade_MSSQL.sql

 

Kommentare (0)