Ansichten:

Frage:
Wie kann ich Intelligent Indexing beim Anlernen unterstützen?


Lösung:
Korrekturmöglichkeiten:

  • One Click Indexing (empfohlen und sollte immer verwendet werden, falls möglich)
  • Manuelles Korrigieren per Tastatur

Intelligent Indexing lernt aus sämtlichen Korrekturen, die vorgenommen werden. 
Wurde ein bestimmter Dokumenttyp (z.B. Rechnung einer bestimmten Firma) bereits mehrfach falsch durch Intelligent Indexing indexiert und archiviert, muss das Korrigieren der Einträge entsprechend häufiger durchgeführt werden, um einen Lernerfolg zu erreichen.
Richtiges Korrigieren:

  1. Klicken Sie im Ablage Dialog in das betroffene Indexfeld. Das Feld wird farblich hervorgehoben. Automatisch wird die Fundstelle des Indexeintrages im Dokument farblich markiert.
  2. Markieren Sie nun per One Click Indexing (bereits automatisch aktiviert) die gewünschte Textpassage im Dokument. Sie können entweder einzelne Wörter per einmaligem Mausklick, oder durch Gedrückt halten der Maustaste eine Textpassage übernehmen lassen.
  3. Erst wenn durch One Click Indexing nicht der richtige Eintrag erkannt wird (die Zahl 1 wird als I oder i erkannt), sollten Sie die manuelle Korrektur per Tastatur durchführen.

Wenn Sie alle bereits erzielten Lernfortschritte für alle Dokumenttypen löschen möchten, besteht die Möglichkeit den sogenannten „Modelspace“ auf der DocuWare Cloud Konfigurationsseite zurücksetzen zu lassen.

Als Systemadministrator an DocuWare Cloud anmelden > Konfiguration > Intelligent Indexing Konfiguration > Operations > Delete


Achtung!
Sämtliche Lernerfolge aller Dokumenttypen werden gelöscht und alle Dokumenttypen müssen neu angelernt werden. Es gibt keine Möglichkeit, diese Informationen nach dem Löschen wiederherzustellen.