Ansichten:

Verhalten:
Seit dem Upgrade auf DocuWare 7.1 funktioniert eine .NET Application welche DocuWare verwendet nicht mehr.

Lösung:
Unter .NET 4.6 oder neueren Versionen verwenden Anwendung, die SSL verwendet, um sich mit einem anderen System wie DocuWare zu verbinden, standardmäßig TLS 1.2. In diesem Fall besteht also keine Notwendigkeit einer Änderung. 

.NET 4.5 unterstützt TLS 1.2, welches aber standardmäßig nicht verwendet wird und manuell aktiviert werden muss. Dies betrifft sowohl Web Services, die im DocuWare Workflow Manager verwendet werden, als auch REST-Services für Validierungen, kann aber auch andere Arten von Drittanbieter-Integrationen betreffen.
Um TLS 1.2 als bevorzugtes SSL-Protokoll auszuwählen, das .NET verwenden soll, fügen Sie den folgenden Code zu Ihrer Implementierung hinzu, bevor Sie eine Verbindung zu gesicherten Ressourcen wie der DocuWare Cloud herstellen: 
ServicePointManager.SecurityProtocol = SecurityProtocolType.Tls12

.NET-Versionen vor.NET 4.5 unterstützen TLS 1.2 nicht und können daher nicht mit einem DocuWare 7.1-System verbunden werden. Bitte aktualisieren Sie Ihre Anwendung auf eine neuere Version des .NET Frameworks.

Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Version von .NET und damit TLS Ihre Anwendung verwendet, können Sie mit Fiddler das Protokoll identifizieren.
Der folgende Knowledge Base-Artikel beschreibt die Verwendung von Fiddler, werfen Sie einen Blick auf die Liste der "Protokolle". Im vorliegenden Beispiel wird TLS 1.0 verwendet: KBA-35085