Ansichten:

Frage:
Was ist beim Druck von PDF-Dateien über den DocuWare Printer zu beachten?

Antwort:
Sobald ein PDF über den DocuWare Printer gedruckt wird, wird ein neues PDF erzeugt. Hierbei kann es zu einer Beschädigung des sogenannten Textshots kommen, als Folge werden nur Rechtecke ausgelesen.

Das Drucken von PDF Dokumenten über den DocuWare Printer ist nicht unterstützt.
In vielen Fällen funktioniert es zwar, aber eine 100% Unterstützung gibt es nur bei DocuWare Import!

Folgende Workarounds können hierzu verwendet werden:

  1. Installieren und verwenden Sie DocuWare Printer PS. Dieser bietet den selben Funktionsumfang wie DocuWare Printer, basiert jedoch auf einer anderen Technologie. DocuWare Printer PS erhalten Sie hier:
    DocuWare Printer PS
    Auch hier garantieren wir keine 100% Unterstützung.
  2. Legen Sie ein PDF-Dokument mit DocuWare Import ab.
  3. Drucken Sie das PDF-Dokument mit Adobe Reader als Bild. Beachten Sie hierzu folgenden Link: http://helpx.adobe.com/de/acrobat/kb/quick-fix-print-pdf-image.html
  4. Erzwingen Sie die Textshot-Erstellung per OCR: Fügen Sie in der Datei "...\DocuWare\Desktop\DocuWare.DesktopService.exe.config", in die Sektion <appSettings> folgenden Key hinzu:
    <add key="UseOcrForNativePdf" value="true"/>
    Starten Sie anschließend den DocuWare Desktop Dienst neu

*Hinweis: Methode 3 und 4 haben zur Folge, dass der Text anhand der OCR ausgelesen wird, das heißt die Dauer der Verarbeitung nimmt etwas zu.

Kommentare (0)