Ansichten:

Frage:
Wie durchlaufe ich ein Stichwortfeld oder -variable im Workflow Manager?

Answer: 
Bitte beachten Sie zunächst eine bekannte Einschränkung bei der Verwendung von Schleifen; nachdem eine Aufgabe (z.B. Bedingung "loop condition", siehe Screenshot) 50 Mal ohne menschliche Interaktion ausgeführt wurde, wird die Endlosschleifenerkennung ausgelöst und die Veröffentlichung des Workflow wird aufgehoben! Hier können Sie erfahren wie sich das vermeiden lässt (nur On-Premise).

Im folgenden wird beschrieben, wie ein 'Keyword Loop' erstellt werden kann: 

  1. Erstellen Sie leere Aufgaben, benennen und verbinden Sie diese wie im Screenshot
    overview
  2. Erstellen Sie die folgenden drei Variablen: keywordCount (Ganze Zahl), i (Ganze Zahl), lineContent (Text)
    variables
  3. In 'set counter' setzen Sie den Schleifenzähler auf '0' und ermitteln die Anzahl der Zeilen im Schlüsselwortfeldset counter
  4. In der Bedingung 'loop condition' prüfen Sie, ob die Schleife erneut durchlaufen werden muss oder am Ende der Schleife stehtloop condition
  5. In 'loop' erhalten Sie den Inhalt der Zeile, die Sie gerade bearbeiten, und erhöhen den Schleifenzähler
    loop