Ansichten:

Verhalten:
Die Verbindung mit dem lokal installierten DocuWare Desktop (Dienst) kann aus dem Web Client über den Microsoft Edge nicht aufgebaut werden.

Lösung:
Prüfen Sie folgende Lösungsmöglichkeiten:

  1. Installieren Sie alle Updates für Microsoft Edge.
     
  2. DocuWare Desktop ist nicht gestartet.
    Lösung:
    Starten Sie DocuWare Desktop (neu)
    Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: http://help.docuware.com/de/#t62652

     
  3. Der DocuWare Desktop Service ist nicht gestartet
    Lösung:
    Starten Sie den Dienst DocuWare Desktop Service (neu)
    Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: http://help.docuware.com/de/#t62652

     
  4. Der DocuWare Client wird mit einem selbstsignierten SSL Zertifikat gehostet.
    Lösung:
    Das Stammzertifikat muss in den Microsoft Zertifikatsspeicher importiert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:
    Wie werden die DocuWare Web Komponenten für HTTPS (SSL) konfiguriert?

     
  5. Im Browser Cache sind noch Fragmente von vorherigen Verbindungsversuchen bzw. Cookies vorhanden.
    Lösung:
    Leeren Sie den Browser Cache und versuchen Sie es erneut.
     
  6. Microsoft Edge lässt keinen Localhost-Loopback zu.
    Lösung:
    Öffnen Sie Microsoft Edge und geben Sie "about:flags" ein.
    Prüfen Sie ob der Haken bei "Localhost-Loopback zulassen" gesetzt ist:


    Starten Sie danach die Eingabeaufforderung (cmd) als Administrator und führen Sie folgendes Komando aus:
    CheckNetIsolation LoopbackExempt -a -n=Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe
     
  7. Der DocuWare Settings Service funktioniert nicht korrekt. 
    Lösung:
    Prüfen Sie folgende KB-Artikel:
    Gibt es bekannte Probleme bei der Verwendung der Web Konfiguration (Web Client Einstellungen)?
    Error in login with token: 'ClientProtocolManagers are not specified'