• RE: Sharepoint files to DocuWare without moving the documents to DocuWare

    Dear Arttu Nikkilä,
    this is not possible. To be able to search in DocuWare, the file has to be stored in DocuWare.
    Regards
    Tobias Getz
  • RE: E-Mailversand per Outlook funktioniert nicht mehr

    Hallo Daniel Kubitscheck,

    bitte wenden Sie sich mit diesem Problem an unseren Support.

    Viele Grüße
    Tobias Getz
  • RE: Import von per Passwort geschützte PDF-Dokumente

    Hallo Martin Kiedrowski,
    passwortgeschützte Dateien (also nicht nur PDF) können natürlich in DocuWare archiviert werden, nur leider kann DocuWare diese Dokumente nicht anzeigen, da das Passwort fehlt.

    Wenn Sie den Passwortschutz nicht benötigen, dann wäre es vermutlich das beste, diesen vor dem Import mit Acrobat zu entfernen. Auch nachträglich ist das möglich, wenn Sie das Dokument bearbeiten, es wird dann heruntergeladen, in Acrobat geöffnet und nach dem entfernen des Passworts wieder hochgeladen. (Je nach Archiveinstellung wird das Originaldokument dabei überschrieben oder es wird eine neue Version erzeugt.
    Damit nicht alle Benutzer auf das Dokument zugreifen bieten sich dann entsprechende Rechteeinstellungen an, z.B. über Indexwertprofile im Archiv.

    Wenn Sie den Passwortschutz weiterhin benötigen, dann müssen Sie das Dokument zum Anzeigen immer herunterladen und dann das Passwort eingeben. Die Anzeige im Web-Client von DocuWare und auch weitere Funktionen wie die Volltextsuche funktionieren dann nicht.

    Ich hoffe dies hilft Ihnen erstmal weiter.
    Viele Grüße
    Tobias Getz
     
  • RE: Restore workflow skips records with Invalid column names 'DWVERSTATUS' 'DWVERCOMMENT'

    Hi Pedro E. Gonzalez-Santini,

    I would be very careful about the changes you do in the header files. This can result in documents not transferred to the new system. A restore is only supported in the same (main) version. With version 7.0 there were a lot of changes in the file cabinet structure so the restore will not have all information available.
    I think you should create a system with e.g. Version 6.12 and restore the document there. Then you can update that system to a main version of 7 and maybe sync or export the documents to your target system.

    Regards
    Tobias Getz
  • RE: Neuen Datensatz/Dokument aus Workflo erstellen

    Hallo Rudolf Plettenberg,

    ein neues Dokument in DocuWare zu erzeugen und abzulegen ist nicht mit einem einzelnen WebService Call zur DocuWare REST API möglich. Sie müssen also einen eigenen Webservice entwickeln und hosten, der diese Aufgabe erledigt. Im Prinzip müsste dieser Webservice dann folgende Calls in DocuWare erledigen:
    - Login
    - Datensatz erzeugen
    - Logout

    Viele Grüße
    Tobias Getz
  • RE: Benachrichtigungen über neue Dokumente im Archiv?

    Hallo Christian Schrötter,
    ab Version 7.5 können Sie nun auch direkt mit Webhooks arbeiten, ohne dass ein Workflow gestartet werden muss.
    Pressemitteilung
    Blog
    Viele Grüße
    Tobias Getz
  • RE: Straßennamen vereinheitlichen

    Hallo Oliver Acker,

    so wie ich das Vorgehen verstehe, werden die Straßennamen aus dem Dokument erkannt, also hat Intelligent Indexing dies aus den Dokumenten erkannt und es wird nicht von Hand eingetippt.

    Deshalb nun also Lösung 4:
    Sie können deshalb noch eine Möglichkeit mit Intelligent Indexing ausprobieren. In den Einstellungen zu Intelligent Indexing (DocuWare Konfigurationen) können Sie "Feldfilter ändern". Dort können Sie eine Textdatei mit allen Ihren Straßen hochladen (im Prinzip das gleiche wie bei den Auswahllisten). Intelligent Indexing wird dann die Ergebnisse auf dem Dokument mit dem Feldfilter abgleichen und versuchen den richtigen Begriff vorzuschlagen.

    Viele Grüße
    Tobias Getz
  • RE: Date on Outlook email is missing the 0s and is in American Format

    Hi Rhys Wooley,

    no, this is currently not configurable.
    Regards
    Tobias
  • RE: Date on Outlook email is missing the 0s and is in American Format

    Hi Rhys Wooley,

    I assume, you are experiencing this with DocuWare Cloud and not with an on premises installation?
    We are currently working on this topic to display the date format of the organization regional format.

    Regards
    Tobias Getz
  • RE: Docuware Printer Konfiguration unter 7.3

    Hallo Stephan Löffler,

    ohne jetzt die Teamviewer Session zu kennen, würde ich das vermutlich so abbilden:
    Die User drucken die zu archivierenden Dokumente über den DocuWare Printer, da diese Dokumente keiner Konfiguration zugewiesen werden können (Keine der Konfigurationen enthält passende Identifizierungen) werden die Dokumente im Standardbriefkorb des Benutzers abgelegt. Von da aus kann der Benutzer dann das Dokument im Archiv "Divers" ablegen. Das Archiv "Divers" hat nur ein Feld und dieses eine Feld sollte der "Dokumentname" sein. Dann wird automatisch der Dateiname in dieses Feld geschrieben.

    Natürlich ist das keine vollautomatische Lösung, aber erspart Ihren Benutzern den Gang zum Drucker und Scanner und damit auch eine Menge Papier und auch Speicherplatz, da ein direkt gedrucktes PDF weniger Platz benötigen wird, als ein eingescanntes Dokument.

    Viele Grüße
    Tobias Getz